M.T. Hundesportgeräte

 

 

Impressum

MT Hundesportgeräte

Manfred Tenhaef

Grebbenweg 103

47574 Goch

Telefon: 02827 9257543 (bitte sprechen sie auf das Band, da das Telefon nicht durchgehend besetzt ist. Oder treten sie über das Kontaktformular mit mir in Verbindung.)

Email: mt-hundesportgeraete@t-online.de

St.-Nr. 116/5181/1907

Kontaktformular:

Wir freuen uns über Ihre Nachricht.


Datenschutzhinweise

Inhalt:

1. Name und Kontaktdaten der verantwortlichen Stelle

2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten; Art, Zweck und Verwendung

3. Weitergabe an Dritte

4. Ihre Rechte als betroffene Person

5. Ihr Recht auf Widerspruch

6. Datenverarbeitung bei Nutzung des Kontaktformulars

7. Nutzung eines externen Warenwirtschaftssystem


1. Name und Kontaktdaten der Verantwortlichen Stelle

Diese Datenschutzhinweise gelten für mich:

MT Hundesportgeräte

Grebbenweg 103

47574 Goch

Tel.: 02827/9257543

E-Mail: mt-hundesportgeraete@t-online.de


2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten  Art, Zweck und Verwendung

Wenn Sie mich beauftragen, werden folgende Informationen erhoben:

- Anrede, Titel, Vorname, Nachname

- Anschrift

- E-Mail-Adresse

- Telefonnummer (Festnetz und/oder Mobilfunk)

-ggf. Kontodaten

Außerdem werden alle Informationen erhoben, die für die Erfüllung des Vertrages mit Ihnen notwendig sind.

Die Erhebung der personenbezogenen Daten erfolgt,

- um Sie als Kunden identifizieren zu können;

- um unsere vertraglichen Pflichten Ihnen gegenüber erfüllen zu können;

- zur Korrespondenz mit ihnen;

- zur Rechnungsstellung bzw. ggf. im Rahmen des Mahnwesens;

- zu Zwecken der zulässigen Direktwerbung;

- zur Geltendmachung etwaiger Ansprüche gegen Sie.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten erfolgt anlässlich Ihrer Anfrage bei mir und ist zu den genannten Zwecken für die Bearbeitung Ihres Auftrags und für die Erfüllung von Verpflichtungen aus dem zugrundeliegenden Vertrag erforderlich.

Nach vollständiger Vertragabwicklung werden die Daten zunächst für die Dauer der Gewährleistungspflicht, danach unter Berücksichtigung gesetzlicher, insbesondere Steuer- und handelsrechtlicher Aufbewahrungsfristen gespeichert und danach nach Fristablauf gelöscht, ,sofern Sie der weitergehen Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.


3. Weitergabe von Daten an Dritte 

Eine Übermittlung Ihrer personenbezogenen Daten an Dritte findet grundsätzlich nicht statt. Ausnahmen hiervon gelten nur, soweit dies für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist. Hierzu zählt insbesondere die Weitergabe an Dritte, deren Tätigkeit für die Vertragsdurchführung erforderlich ist (z.B. Versandunternehmen und Banken). Die weitergegebenen Daten dürfen von den Dritten ausschließlich zu den genannten Zwecken verwendet werden.


4. Ihre Rechte als betroffene Person

Ihnen als betroffene Person stehen folgende Rechte zu: Recht auf Auskunft, auf Berichtigung, auf Löschung, auf Einschränkung der Verarbeitung, auf Datenübertragbarkeit.

Außerdem können sie sich bei der für mich zuständigen Aufsichtsbehörde beschweren, z.B. wenn Sie der Ansicht sind, dass ich Ihre personenbezogene Daten in unrechtmäßiger Weise verarbeite. 


5. Ihr Recht auf Widerspruch

Sofern ich Ihre personenbezogene Daten auf Basis eines berechtigten Interesses verarbeite, haben Sie das Recht, Widerspruch gegen diese Verarbeitung einzulegen. Möchten Sie von Ihrem Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine Mitteilung in Textform. Sie können mich gerne anschreiben oder eine E-Mail an mich senden. Meine Kontaktdaten finden Sie unter Punkt 1 dieser Datenschutzhinweise. 


6. Datenverarbeitung bei Benutzung des Kontaktformulars

Bei der Nutzung des Kontaktformulars erhebe ich Ihre personenbezogenen Daten (Name, E-Mail-Adresse, Adresse und Nachrichtentext) nur in dem von Ihnen zur Verfügung gestellten Umfang. Die Datenverarbeitung dient dem Zweck der Kontaktaufnahme. Mit Absenden Ihrer Nachricht willigen Sie in die Vereinbarung der übermittelten Daten ein. Die Verarbeitung erfolgt auf Grundlage des Art.  6 (1) lit. a DSGVO mit Ihrer Einwilligung. 

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit durch Mitteilung an mich widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Ihre E-Mai-Adresse nutzen wir zur Bearbeitung Ihrer Anfrage. Ihre Daten werden anschließend gelöscht, sofern Sie der weitergehenden Verarbeitung und Nutzung nicht zugestimmt haben.


7. Nutzung eines externe Warenwirtschaftssystem

Ich verwende zur Vertragsabwicklung ein Warenwirtschaftssystem im Rahmen einer Auftragsverarbeitung. Dazu werden Ihre im Rahmen der Bestellung erhobenen personenbezogenen Daten an

Haufe-Lexware GmbH & Co. KG, Ein Unternehmen der Haufe Gruppe, Munzinger Straße 9, 79111 Freiburg, Deutschland 

übermittelt.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Inhalt:

1. Angebot/ Vertrag

2. Preise

3. Versandvorschriften

4. Zahlung

5. Lieferfrist

6. Versand, Verpackung

7. Eigentumsvorbehalt

8. Beanstandungen 

9. Gewährleistung 

10. anwendbares Recht

11. Widerrufsrecht


 

1. Angebot/Vertrag

1.1 Ich liefere ausschließlich aufgrund dieser Verkaufs- und Lieferbedingungen.

1.2 Meine Angebote sind freibleibend. In allen Werbemitteln, wie z.B. Internet, Anzeigen, Prospekten und Preislisten enthaltene Angaben sind nur annähernd maßgebend und haben Symbolcharackter, soweit sie nicht ausdrücklich als verbindlich bezeichnet werden.

1.3 Allen Vereinbarungen und Angeboten liegen meinen Bedingungen zugrunde. Sie werden durch Auftragserteilung oder Annahme der Lieferung anerkannt.

2. Preise

2.1 Es kommen die Preise der jeweils gültigen Preisliste zur Anwendung. Meine Preise gelten ab Werk, ausschließlich Verpackung. Nach § 19 UStG. keine UmSt. ausgeschrieben.

3. Versandvorschriften

3.1 Wird die Ware auf Wunsch des Käufers diesem zugeschickt, so geht mit der Auslieferung an den Versandbeauftragten des Verkäufers spätestens jedoch mit Verlassen des Werkes oder des Lagers die Gefahr des zufälligen Unterganges oder der zufälligen Verschlechterung der Ware auf den Käufer unabhängig davon über, ob die Versendung vom Erfüllungsort aus erfolgt und wer die Frachtkosten trägt. Ist die Wäre versandbereit und verzögert sich die Versendung oder die Abnahme aus Gründen, die der Verkäufer nicht zu vertreten hat, so geht die Gefahr mit dem Zugang der Anzeige der Versandbereitschaft auf den Käufer über.

4. Zahlung

4.1 Soweit nicht anders angegeben, sind Zahlungsansprüche aus dem geschlossenen Vertrag sofort zur Zahlung fällig.

4.2 Werden die vereinbarten Zahlungsziele überschritten, berechnen wir vom Tage der Überschreitung an Zinsen in Höhe von 2% über den banküblichen Verzugszinsen.

4.3 Bei Zahlungseinstellung oder Konkurs des Bestellers sind die Kaufpreis- und alle Nebenforderungen sofort fällig.

5. Lieferfrist

5.1 Die Lieferfrist verlängert sich angemessen bei Eintritt unvorhersehbarer Hindernisse, die für den Lieferanten nicht anwendbar waren. Das gilt auch im Fall von Streik und Aussperrung. Der Lieferant teilt dem Käufer solche Hindernisse rechtzeitig mit.  

5.2 Die Lieferfrist gilt als nur annähernd vereinbart. Richtige und rechtzeitige Selbsbelieferung ist vorbehalten.

5.3 Ich bin zu Teillieferungen berechtigt.

5.4 Der Verkäufer haftet nur für sonstige, nicht auf Sachmängelgewährleistungsrecht beruhende Schäden, wenn sie auf vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten seiner selbst oder seiner leitenden Angestellten zurückzuführen sind. Schadensersatzansprüche aus Unmöglichkeit der Leistung, aus Verzug, aus positiver Forderungsverletzung, aus Verschulden bei Vertragsabschluss und aus unerlaubter Handlung werden im kaufmännischen Verkehr ausgeschlossen. Der Käufer hat in diesen Fällen ein Rücktrittsrecht.

6. Versand, Verpackung

6.1 Lieferungen erfolgen durch meine eigene Wahl per Post, Bahn oder Spedition.

6.2 Versandkosten und Verpackung werden gesondert berechnet.

6.3 Lieferungen erfolgen auch dann auf Gefahr des Bestellers, wenn frachtfreie Lieferung vereinbart sein sollte.

7. Eigentumsvorbehalt

7.1 Die von mir gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung durch den Käufer mein Eigentum.

7.2 Die gelieferte Ware bleibt ferner bis zur vollständigen Bezahlung sämtlicher entstandener Forderungen aus der Geschäftsverbindung zwischen dem Verkäufer und dem Käufer Eigentum des Verkäufers. Die Einstellung einzelner Forderungen in eine laufende Rechnung sowie die Einbeziehung und deren Anerkennung berührt den Eigentumsvorbehalt nicht. Als Bezahlung gilt erst der Eingang des Gegenwertes beim Verkäufer.

7.3 Dem Käufer ist weder die Weiterveräußerung der Vorbehaltsware, noch deren Verpfändung, Sicherungsübereignung oder Sicherungszession gestattet.

7.4 Eine etwaige Be- und Verarbeitung der Vorbehaltsware nimmt der Abnehmer für den Lieferanten vor, ohne dass für letzteren daraus Verpflichtungen entstehen.

8. Beanstandungen

8.1 Im kaufmännischen Geschäftsverkehr hat der Käufer dem Verkäufer die Feststellung von Mängeln unverzüglich schriftlich mitzuteilen. Ansonsten gelten die gelieferten Gegenstände als genehmigt.

9. Gewährleistung

9.1 Bei berechtigten Mängelrügen erfolgt nach meiner Wahl Nachbesserung oder frachtfreie Ersatzlieferung. Schlägt die Nachbesserung oder Ersatzlieferung fehl, ist der Besteller berechtigt, Rückgängigmachung des Kaufvertrages oder Herabsetzung des Kaufpreises zu verlangen.

9.2 Eine über die gesetzlich vorgeschriebene Gewährleistung reichende Garantie oder Haftung lehne ich ausdrücklich ab.

9.3 Übernehme ich für einzelne Liefergegenstände eine Gewährleistung, die länger ist als die gesetzliche Verjährungsfrist, so bezieht sich diese Gewährleistung nur auf meine Eigenfertigung, nicht jedoch auf Zulieferteile und Handelsware.

10. anwendbares Recht

10.1 Erfüllungsort für alle Verpflichtungen aus dem Vertragsverhältnis ist D-47574 Goch

10.2 Das Vertragsverhältnis unterliegt dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

11. Widerrufsrecht

11.1 Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angaben von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag,

- an dem Sie oder ein von Ihnen bekannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie eine oder mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und diese einheitlich geliefert wird bzw. werden;

- an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie mehrere Waren im Rahmen einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und diese getrennt geliefert werden;

- an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht Beförderer ist, die letzte Teilsendung oder das letzte Stück in Besitz genommen haben bzw. hat, sofern Sie eine Ware bestellt haben, die in mehrere Teilsendungen oder Stücken geliefert wird


 

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie mich (Manfred Tenhaef, Grebbenweg 103, 47574 Goch, Telefonnummer: 02827 9257543, E-Mail: mt-hundesportgeraete@t-online.de) mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.


 

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.


 

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie den Vertrag widerrufen, habe ich Ihnen alle Zahlungen, die ich von Ihnen erhalten habe, zurückzuzahlen. 

Ich kann die Rückzahlung verweigern, bis ich die Waren wieder zurückerhalten habe.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie mir den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an mich zurückzusenden oder zu übergeben. Diese Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung paketversandfähiger Waren sowie die unmittelbaren Kosten der Rücksendung nicht paketversandfähiger Waren. Die Kosten für nicht paketversandfähige Waren werden höchstens etwa 320 € geschätzt.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.


 

Abschluss- bzw. Erlöschensgründe

Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Verträgen

- zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;


 


 

Muster Widerrufsformular


 

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück)


 

- An Manfred Tenhaef, Grebbenweg 103, 47574 Goch, E-mail: mt-hundesportgeraete@t-online,de

- Hiermit widerrufe(n) ich/wir den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/

die Erbringung der folgenden Dienstleistungen (*)


 


 

-Bestellt am (*)/erhalten am (*)

- Name des/der Verbraucher(s)

- Anschrift des/der Verbraucher(s)

- Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

- Datum


 

(*) Unzutreffendes streichen


 

Haftungsausschluss

Die bereitgestellten Informationen auf dieser Internetseite wurden sorgfältig geprüft und werden regelmäßig aktualisiert. Jedoch kann keine Garantie dafür Übernommen werden, dass alle Angaben zu jeder Zeit vollständig, richtig un in letzter Aktualität dargestellt sind. Dies gilt insbesondere für alle Verbindungen ("Links") zu anderen Seiten im Internet, auf die direkt oder indirekt verwiesen wird. Alle Angaben können ohne vorherige Ankündigung ergänzt, entfernt oder geändert werden.